Sonntag, 19. Juli 2009

Ich lese gerade

Tote Mädchen lügen nicht - Jay Asher


Kurzbeschreibung: Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf "Play" - und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

Kommentare:

  1. Ganz viel Spaß beim Lesen, ich habe das Buch geliebt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir das Buch auf Englisch bestellt und dann hieß es am nächsten Tag, es wäre nicht lieferbar. Sehr ärgerlich, zumal ich einen Gutschein eingelöst habe und nun zwecks Verrechnung auf eine andere Ausgabe warten muss, die nächsten Monat erscheint. Na ja, zum Glück gibt der SuB für die Zwischenzeit genug andere Bücher her. ;)

    LG,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Layout, schlicht und umwerfend zugleich, gefällt mir. :)

    AntwortenLöschen